Mittwoch, 30. März 2016

FrühjahrsSommerSaison beginnt

Nun öffnen langsam wieder die Eisdielen, Straßen- und Hofcafes. Ein sicheres Zeichen für...es  ist Frühling! Man muss ja nur vor die Türe gehen, bei 15 Grad ist das ganz schnell zu Spüren.
Bei Bettina in Hege/Wasserburg duftet es ab der ersten Aprilwoche auch wieder nach  gebackenem Kuchen und frisch gebrühtem Kaffee.
Ich bin noch etwas hinterher...mit Nähen für den Hofladen...mit dem Frühjahrsputz (gibt's da eigentlich einen Stichtag und was macht man denn da jetzt alles genau???)...mit ums Haus herum dem Unkraut hinterherjagen...Es gibt ja immer sooooviel zutun und ich habe das Gefühl, da eine Sache fertig gemacht und dort gleich wieder weitermachen, aber gleichzeitig noch hier und da Klarschiff machen. Also in einem Satz...Hamster im Hamsterrad. Habe ich auch irgendwo erst kürzlich gelesen, bin somit nicht allein damit.
 Es sind ja gerade Osterferien, da geht sowieso alles einen Gang langsamer. Aber schön so, dafür sind die Ferien auch da.
Wie eben schon geschrieben, nähe ich momentan für den Hofladen Sporrädle. Für alle die gerne mal stöbern und auch das eine oder andere Geschenk suchen, wird man in diesem liebevoll dekoriertem Hofladen auf jeden Fall fündig. Gestricktes, Genähtes, Schmuck und viele schöne Dekoartikel findet man hier.
Ebenso findet Ihr SchönBlümchen im Posthörnle in Nonnenhorn, gegenüber der Kirche. Dort wiederum mit etwas anderer Produktauswahl, z.B. Schlüsselanhänger.



 

 
 
 

 
 
 
 
 
Genießt den Frühling, die warme Sonne, die herrlichen Blumen überall, die Knospen, die sich gerade überall zu wunderschönen Blüten entwickeln. Einzigartig und wunderschön, was uns die Natur da beschert. Habt einen schönen Tag, Sarah
 

Kommentare:

julia hat gesagt…

Liebe Sarah,

schön mal wieder was von Dir zu lesen. Tolle Sachen hast Du wieder genäht.
Das mit dem Hamsterrad kenn ich, geht mir im Moment genauso. Hoffe es geht Euch gut und ihr geniesst die Ferien.

LG Julia

LeLuLa hat gesagt…

Hallo Sarah,

ich hab nun meinen Blog seit Ewigkeiten vernachlässigt, und bin grad so beim Stöbern was sich hier in der Bloggerwelt so alles getan hat :) Ich hab durch eine Freundin ebenfalls Stampin up kennengelernt und bin auch total begeistert davon. Meine Nähmaschine ist dadurch etwas verstaubt, aber ich hab sie jetzt wieder rausgeholt und werde in den nächsten Tagen hoffe ich mal dazu kommen etwas neues zu posten :) Die Lust zum Nähen ist auf alle Fälle wieder da, vorallem wenn ich deine tolle Sachen aus den wunderschönen Stoffen sehe :)
LG Judith