Sonntag, 14. Juli 2013

Wie rückt man

30 Teelichter ins rechte Licht??
Für das Sandbühl sind die vielen bunten Teelichthüllen entstanden.



 Dann habe ich mich noch am T-Shirt bedrucken versucht. Da gibt es bei Stoff und Stil ganz tolle Textilschablonen, und natürlich das Zubehör. Hat richtig Spaß gemacht und ging ja sowas von schnell. Da ist man natürlich nur die Stickmaschine gewöhnt, die für solch ein Motiv eine gefühlte Ewigkeit braucht. Gut, die Frage ist natürlich wie lange dieser Druck hält. Wir werden sehen. Auf jeden Fall lassen sich damit einfach Shirts minutenschnell aufpeppen.



 Hosen sind noch für den Hofladen entstanden!
 Ich wünsche Euch noch einen tollen Start in die neue Woche!

Kommentare:

Vivian hat gesagt…

Oh die teelichter sind alle sehr schön, geben bestimmt abends ein schönes licht. Tolle Sachen hast du wieder gemacht.
Liebe Grüße Vivian

julia hat gesagt…

Die sind ja alle echt toll geworden. Leider komme ich gerade sehr selten zum Posten und kommentieren aber wir haben uns hier in der Strasse ein Haus gekauft und sind gerade am umbauen. Ich hoffe es geht Dir gut, da ich schon lange nichts mehr von Dir gehört habe.

Liebe Grüsse Julia

Sandkorn hat gesagt…

Wouw die Teelichter sind ja echt eine Augenweite!!!!
Danke für die Inspiration
Grüße Sandra

amberemotion hat gesagt…

O, die Teelichter sind so goldig :)