Donnerstag, 13. Juni 2013

Zwischen Hochwasser und Alltag

wird hier noch der eine oder andere Auftrag fertig.
Ja, uns hats auch erwischt, im Keller stand 10 cm Wasser. Es ist nichts kaputt gegangen, da wir das Theater vor einigen Jahren schoneinmal hatten...man lernt ja daraus. Um das ganze positiv zu sehen, endlich muss man mal den Keller ausmisten. Da schleicht man ja immer ganz schnell rein...aber auch ganz schnell wieder raus, damit man das Chaos ja nicht lange genug ansehen muss. Aber irgendwie denkt man schon immer...ich muss uuuunbedingt aufräumen. Aber wann???
Nun gut, so gehts halt nicht anders und man muss ran, ob man will oder nicht. Und danach fühlt man sich leichter, befreiter. Also hatte das Ganze auch etwas Gutes. Ist ja sowieso immer mein Motto , in Allem das Positiv sehen, auch wenn man erstmal nicht dahinter kommt, was jetzt an dieser Situation positiv sein soll.
So, nun hier ein paar Bildle.
Kuscheldecke mit Bioplüsch für Marie! Einfach was fürs Leben.
Dazu gibts eine Windeltasche.





 Neue Haarbänder für den Hofladen, keine Zeit für ein aufwendiges Fotoshooting gehabt.
 Der geliebte Elefant in "groß".
 Eine Windeltasche für Lorena, bzw erstmal ihre Mama.

 Zwei Armbändchen mit Druckknopf.

Heute ist das Wetter herrlich, vielleicht einfach mal "nichts" tun und im Garten liegen? Mal sehen.
Liebste Grüße

Kommentare:

MOHNBLUEME hat gesagt…

Hui,Du warst ja fleissig und hast wundervolle Sachen gewerkelt!
Furchbar dies Nachrichten wegen des Hochwassers,macht einem so betroffen!Hoffe Ihr habt nicht so schlimme Schäden!?
liebe Grüsse Daniela

Co. hat gesagt…

Sehr hübsche Teilchen.
Liebe Grüße, Corina

Lillith Rose hat gesagt…

Wow....bin ein wenig überfordert...lach....so viele schöne Dinge in einem Post !
Alles super super schön....aber ganz besonders schön finde ich die Decke....hab da momentan aber auch so eine Deckenmacke....grins !
Sei ganz lieb gegrüßt....Yvonne