Mittwoch, 27. Juni 2012

1,2,3

im Sauseschritt...sind diese drei Kleidchen gestern entstanden. War gestern sehr motiviert wie man sieht. Wenns mal läuft dann läufts;)
Aber es kommen auch wieder andere Zeiten, deshalb muss man so ein Elan ausnutzen.



Ich kämpfe gerade mit meiner Overlock. Der gelbe Faden (ganz rechts?!?) ist ausgfädelt und ich krieg ihn einfach nicht mehr rein, ist wie verhext. Ich träume ja heimlich von der Babylock, die die Fäden nur so "reinpustet".  Ihr auch??

Kommentare:

scharly Anders ist anders hat gesagt…

Deine Hängerchen sind super schön geworden, eins schöner wie das andere!!!
>> manchmal ist es wie verhext...
ganz liebe Grüße
scharly

TaSiKa / Tanja hat gesagt…

Deine Kleidchen sind toll geworden. Bei der Ovi hilft es nicht, wenn du nur den FAden einfädelst, der gerissen ist. Du mußt sie der Reihe nach einfädeln. Dann geht sie wieder. Ich hab das auch immer wieder versucht, aber ohne Erfolg.
glg Tanja

julia hat gesagt…

Deine Hängerchen sind ja so süss.

GLG Julia

Fadequeen hat gesagt…

Sieht super klasse aus, die 3 Kleidchen.. Leider habe ich keine ahnung von Overloocks , da ich nur eine Nähmaschine habe...

Liebs Gruesli
Sandra

Silke hat gesagt…

Faden komplett raus und neu einfädeln, was anderes geht gar nicht.
Ich hab mit dem Faden ganz links immer Streit, zZ näh ich einfach ohne:-)

Das Mittlere Hängerchen ist toll! So nen Shcnitt brauch ich auch mal!
LG SIlke