Freitag, 16. Dezember 2011

Badepralinen...

habe ich gestern abend gemacht! Wow, toll... geht echt gut! Probiert das doch selbst mal aus. Eine ganz tolle Anleitung habe ich hier gefunden. Leider hatte ich nur noch sehr wenig Lebensmittelfarbe und so sind sie nur leicht orangestichig. Naja, für den Anfang ganz gut. Sie duften nach Eisenkraut, hmmm. Herrlich!!

und hier noch mein Farbenmixtäschlein in aktuellem Stand, bin nach wir vor sehr gespannt und muss immer gleich morgens in den Adventskalender spitzeln :)

Hier stürmt es was das Zeug hält, da will man gar nicht vor die Tür. Leider muss ich noch mit dem Hund raus und heut nachmittag was erledigen. Immerhin wird zwischendrin auf dem Sofa gekuschelt und Rolf Zukowski Weihnachtslieder gehört (die ich eigentlich fast schon nicht mehr hören kann...aber nur fast)
Einen schönen Tag Euch!!

Kommentare:

Theresa hat gesagt…

Sehen wirklich sehr schön aus, sollte ich auch mal machen, eine tolle Idee!
Und die Weihnachtsbäckerei läuft bei uns auch rauf und runter...
LG
Theresa

Svenja hat gesagt…

Die Perlchen sehen auch ohne Lebensmittelfarbe toll aus. Wird bestimmt ein "Genuss" :)

Die Tasche ist schon fast fertig, oder? Sieht klasse aus. Bin neugierig, wie das Endprodukt aussieht :D

glg
Svenja

viel-krempel hat gesagt…

Das mit den Badepralinen ist ja eine schöne Idee.
GLG
Annette

Lillith Rose hat gesagt…

Schön dich bei mir begrüßen zu dürfen.....deine Badepralinen sind total mein Ding....klasse Tipp. Du bist ja genauso Taschenverrückt wie ich....grins....super schöne Prachtstücke nähst du !
Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne